1. Programm
  2. Psychische Belastungen in der Schwangerschaft – Das LUKS geht neue Wege

Psychische Belastungen in der Schwangerschaft – Das LUKS geht neue Wege

Innovative Ansätze zur Bewältigung psychischer Belastungen in der Schwangerschaft
Bild: Schwangere Frau (Symbolbild)

Herausforderung Schwangerschaft – Suizid ist die häufigste Todesursache bei Schwangeren und jede fünfte werdende Mutter in der Schweiz leidet an Depressionen.

Die Frauenklinik des Luzerner Kantonsspitals hat einen wichtigen Schritt unternommen hat, um betroffene Frauen zu unterstützen. Seit März 2023 informiert die Klinik systematisch werdende Mütter über das mögliche Risiko von Depressionen und Angststörungen während der Schwangerschaft und der Zeit danach. Und das nicht nur persönlich, sondern auch über die App «MeinLUKS» und den Schwangerschaftskalender.

Die bisherigen Rückmeldungen der Frauen waren durchweg positiv. Daher wird das LUKS dieses Angebot fortführen und weiterentwickeln.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Aktuell