1. Programm
  2. Die Carpenters: Musik war ihr Leben

Die Carpenters: Musik war ihr Leben

Ein Blick auf die ungewöhnliche Entscheidung von Karen und Richard Carpenter in der Oldiebox
Foto: Karen und Richard Carpenter (Youtube)

Karen und Richard Carpenter, besser bekannt als The Carpenters, waren ein amerikanisches Gesangsduo, das in den 1960er und 1970er Jahren zu den erfolgreichsten Gruppen in der Popmusik gehörte. Ihre Musik war eine Mischung aus Pop, Soft Rock und leichtem Easy Listening, die durch Karens einzigartige Stimme und Richards raffinierte Arrangements gekennzeichnet war.

Die Geschwister wuchsen in einem musikalischen Haushalt auf und schon früh wurde ihr Talent erkannt. Es war ihr Traum, mit ihrer Musik ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Dieser Traum führte sie dazu, an verschiedenen Talentwettbewerben teilzunehmen, um ihre Musik einem breiteren Publikum vorzustellen.

Einer dieser Wettbewerbe war eine nationale Fernsehshow, in der sie den renommierten Förderpreis der Ford-Motor-Company gewannen. Dieser Preis hätte ihnen jeweils 50.000 Dollar und einen Ford Mustang eingebracht. Doch zu ihrer Überraschung gaben sie den Preis zurück. Was war geschehen?

Spitalradio Luz Moderator Christoph Gassmann hat recherchiert und beleuchtet die Karriere von Karen und Richard Carpenter in der Oldiebox von Spitalradio LuZ.


1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Aktuell