1. CH-Hits der Woche
  2. Tabea – My Love

Tabea – My Love

Es sind die kleinen Momente im Leben, die man allzu oft um ein Haar verpasst, aus denen Grosses wächst. Ein Spaziergang am Strand, eine Begegnung im hektischen Alltag, das richtige Wort im richtigen Ton zur richtigen Zeit. «My Love» ist der jüngste Release der Zürcher Soulsängerin Tabea; ein Track in Deutsch und Englisch – süffig, sommerlich leicht, versetzt mit einem Hauch von Reggae. Und mit ganz viel Zuversicht.

Es ist nach «Du bisch» die zweite Single der Berner Oberländerin, die schon länger im Kanton Zürich heimisch geworden ist. Es sind zwei Welten und Charaktere – die bodenständige Berglerin und die urbane Frau von Welt – die wie schon im letzten Song «Du bisch» nun auch in «My Love» aufeinandertreffen. Ein grosser Lovesong verpackt in sommerlich-leichte Pop-Rhythmen. Als Teil der Frauen-Gruppe Härz hat Tabea schon grosse Erfolge gefeiert. «My Love» ist ein nächster Schritt in ihrer Solo-Karriere, welche die Frau mit der Power-Stimme schon vor den Erfolgen mit Härz gepflegt hat. 2014 hat sie mit «Singing Bird» ein Mini-Album veröffentlicht, sie hat Erfahrungen in der Schweizer ESC-Ausscheidung gesammelt und auch schon die Bühne bei der ersten Staffel von «The Voice of Switzerland» gerockt. Das gesangliche Multitalent hat mit Phenomden gearbeitet und Drum’n’Bass-Tracks released; sie war mit HipHop-Crews und Funkbands auf Tour – unter anderem als Sängerin mit Swingbesa; dem früheren Projekt von Dabu Fantastic.

Ihre Liebe zur Musik, die sie im pulsierenden Zürich Tag und Nacht zelebriert, wurzelt in der Ruhe und der Kraft des Berner Oberlands. Als 9-Jährige lässt sich Tabea von Joe Cocker begeistern und verfällt der Popmusik. Blues und Soul – grosse Stimmen wie jene von Janis Joplin, Ray Charles Tabea ihre ersten Songs, ihre Stimme formt sie an der Academy of Contemporary Music weiter. Tabea geht ihren Weg seit eh und je ohne Kompromisse, dafür mit umso mehr Leidenschaft für Musik, Blues und Soul. Mit «My Love» beweist sie, dass es auch nach gefühlten Millionen von Lovesongs im Verlauf der Pop-Geschichte noch möglich ist, das schönste aller Gefühle neu und leidenschaftlich zu intonieren und zu inszenieren.


Wir stellen wöchentlich neue Songs von Künstlerinnen und Künstler aus der Schweiz vor, die der Musikredaktion aufgefallen sind. Dabei liegt uns nicht nur die Förderung von bekannten Bands oder Interpreten am Herzen, sondern auch die Musik von noch unbekannten Musikerinnen und Musiker. Dabei setzen wir vorwiegend auf Mundart-Pop und -Rock und auf Mainstream. Weiter Schweizer Hits die auf Spitalradio LuZ gespielt werden, finden Sie HIER!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Hit-Tipps
Menü