1. Aktuell
  2. MeinLUKS führt durch Behandlung am Luzerner Kantonsspital

MeinLUKS führt durch Behandlung am Luzerner Kantonsspital

Bild: LUKS (Beat Sonderegger)

Das Portal MeinLUKS des Luzerner Kantonsspitals begleitet Patientinnen und Patienten durch ihre Behandlung am LUKS. Jederzeit und überall sind Diagnosen, Medikationen oder Termine abrufbar – für Ärzte, Pflegepersonal sowie Patienten selber. Während Letztere sich besser auf Arzttermine vorbereiten können, hat das Personal schneller alle relevanten Informationen zur Hand. Das erhöht auch die Patientensicherheit.

Markus von Rotz von der Kommunikationsabteilung des LUKS, stellt MeinLUKS auf Spitalradio Luz vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Aktuell

Was kostet die Schweiz die Corona Pandemie?

Dabei wurden auch neue finanzielle Hilfen bzw. eine Aufstockung der Mittel im Bereich «Härtefälle» angekündigt. Neben den getroffenen Massnahmen, die den Bund weitere Milliarden kosten wird, mahnte Finanzminister Ueli Maurer,…
Menü