Bazzi – Young & Alive

KW 11 | 12. März - 22. März 2020

Bazzi veröffentlicht seine neue Single «Young & Alive».

Foto: Warner Music 2020

Zugleich ist es der erste Track eines kommenden Projektes des Multi-Platin-Sängers und Songwriters. Die Single wurde von Bazzi geschrieben, ausserdem produzierte er gemeinsam mit seinem gestandenen Kreativpartner Kevin White von Rice N’ Peas. «Young & Alive» ist Bazzis erste neue Musik seit seinem Mixtape SOUL SEARCHING im August 2019.

Bazzi sagt über die Single: «’Young & Alive’ bin im Grunde ich, der zu seinen Ursprüngen zurückgeht und die Jugend in sich wiederentdecken will. Interessanterweise hat der Song eine solch strahlende, vor Leben sprühende Energie, dabei fühlte ich mich gar nicht so, als ich ihn machte. Zu dem Zeitpunkt war ich in einer dunkleren Stimmung und während ich daran arbeitete, war es fast so, als würde ich mich dem wieder öffnen und zurück zu diesem puren, kindlichen Zustand gehen, dem wir alle nachjagen. Und genau da war die Magie, das Im-Hier-und-jetzt-Sein. Auf ‚Young & Alive’ versuche ich, dieses Gefühl einzufangen und den Leuten zu vermitteln, damit wir es teilen und uns daran wärmen können. Ich hoffe, die Welt hat ihren Spass damit.»

Bazzi ist ein 22-jähriger, US-amerikanischer R&B-/Pop-Sänger, Songwriter, Multi-Instrumentalist und Producer. Seinen Durchbruch feierte der Sänger mit der Single «Mine» (2017): #11 in US, #27 CH Charts, CH Gold. Global erreichte Bazzi bereits über 1,4 Milliarden Streams // 250 Mio. YouTube Views. Sein Album «Cosmic» holte in den USA Doppel-Gold und erreicht 2018 #14 der US-Albumcharts. Er tourte mit Camilla Cabello und Justin Timberlake, bevor er seine eigene «Cosmic»-Tour bestritt.

Im 2018 wurde eine neue Version seiner Single «Beautiful» mit Camila Cabello, die 805 Mio. Mal global gestreamt wurde, veröffentlicht. Bazzi wurde vom Rolling Stone (US) als «Artist You Need to Know» aufgeführt und für einen MTV Video Music Award in der Kategorie «Best New Artist» nominiert. Sein letztes Mixtape «Soul Searching», mit den Singles «I.F.L.Y.» (315 Mio. globale Streams) und «Paradise» (360 Mio. globale Streams) , erreichte in den USA die Top 20, global insgesamt 5 Milliarden Streams // 635 Mio. YouTube Views // 18x Gold, 18x Platin.



Hier finden sie weitere Hit-Tipp-Vorstellungen unserer Musikredaktion aus den vergangenen Wochen: Hit-Tipp der Woche (Übersicht)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*