1. Made in Switzerland
  2. The Pearlbreakers – Die Ostschweizer Band auf Besuch bei Spitalradio LuZ

The Pearlbreakers – Die Ostschweizer Band auf Besuch bei Spitalradio LuZ

Für griffigen und melodiösen Gitarren-Pop-Rock steht die aus Buchs (SG) stammende Band The Pearlbreakers. Ihr erstes Album haben die Ostschweizer 2013 veröffentlicht und auf kleinen wie auch grossen Bühnen in der ganzen Schweiz heftig Staub aufgewirbelt. Doch das war erst der Anfang…
Gegründet wurde die Band bereits im Jahr 2010. Voller Tatendrang haben die Gitarrenrocker verschiedene Musik-Richtungen ausprobiert und ihren eigenen Stil entwickelt. Ihr Signature-Sound klingt organisch, ehrlich und melodiös. 2012 war es dann soweit. Die vierköpfige Band präsentierte unter dem Namen The Pearlbreakers erstmals ihre eigene Musik. Bereits ein Jahr später publizierten sie ihr Debüt-Album «Proof On The Way». Erste Interview-Anfragen liessen nicht lange auf sich warten. Verschiedene Schweizer Radiostationen nahmen ihre Songs in die Tages-Rotation auf: u.a. SRF 3, Radio Grischa, Radio Rottu, Radio Beo, Radio SwissPop, Radio 24, Radio Liechtenstein und natürlich auch Spitalradio LuZ. Zahlreiche Shows in der Schweiz und in Deutschland folgten: z.B. bei den Festivals Quellrock Open Air, Open Air Malans, usw.

Das positive Medienecho motivierte die Band, gleich im darauffolgenden Jahr nachzudoppeln und 2014 folgte das zweite Album «For The Time You Live». Die Platte war geprägt von frischen Elementen, welche den Songs eine moderne und tanzbare Note verliehen. Mit dem Ohrwurm «Sometimes» schaffte es erneut eine Pearlbreakers-Single in die Radio-Rotationen und Konzerte brachte die Band in alle Landesteile.
Nun aber ist die Zeit reif für ein weiteres Kapitel in der Bandgeschichte, denn vom verflixten 7. Jahr ist in der Pearlbreakers-Familie nichts zu spüren. Die neue Ära wurde mit der Veröffentlichung der Single «Easy» – welche ebenfalls auf Spitalradio LuZ zu hören ist – in diesem Sommer 2017 eingeläutet und hält noch einige weitere Überraschungen parat. So folgt im Herbst 2017 die EP «Pearlsonic Volume 1». Die Band gibt sich mit den fünf brandneuen Songs eine neue Richtung und gräbt tief nach ihren musikalischen Wurzeln, welche sie in den 60er und 70er Jahren findet. Wie das so klingt, werden The Pearlbreakers am Mittwoch, 20. September im Studio von Spitalradio LuZ präsentieren. Sie werden in der Sendung «Made of Switzerland» von 19 bis 20 Uhr zu Gast sein und sich den Fragen von Moderator Andi Balsiger stellen.


Moderation: Andreas Balsiger 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Made in Switzerland

Philipp Fankhauser – Ein Leben für den Blues

Ziemlich auf den Tag genau 30 Jahre nach Philipp Fankhausers erstem Album «Blues for The Lady» mit Stargast Margie Evans, erschien seine 16. Schallplatte. Seit dem 13. Dezember 2019 ist…
Menü