1. Aktuell
  2. Spitalradio LuZ sendet seit 1. Januar 2020 auf DAB+

Spitalradio LuZ sendet seit 1. Januar 2020 auf DAB+

Wer Spitalradio LuZ bisher hören wollte, konnte dies über diverse Kanäle tun. So zum Beispiel über unsere App oder Online über unsere Homepage. Ausserdem sind wir auch seit 2018 über Swisscom TV oder Quckline in über 2 Mio. Haushaltungen digital zu hören. Nur ein Empfang über UKW oder DAB+ war bisher nicht möglich.

Doch seit 1. Januar 2020 hat sich das geändert. Wir sind nun auch auf DAB+ in der Zentralschweiz (Stadt und Agglomeration Luzern, Raum Stans und grosse Teile des Kantons Zug) zu empfangen. Somit kann man jetzt das Programm von Spitalradio LuZ auch auf allen DAB+ Empfänger im Auto oder zu hause hören. Eine Karte mit dem Empfang über DAB+ (DAB+ Kanal: 5D / Frequenz: 180,064 MHz) finden sie unten.

Mehr Informationen über DAB+ und den Empfang finden Sie hier: DAB+ Empfang


1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Aktuell

Patrick Rohr in Tokyo für SRF

Patrick Rohr ist zurzeit als Journalist für das SRF in Tokyo unterwegs und berichtet anlässlich der olympischen Spiele über das Leben in Japan. Als Buchautor des Buches «Japan-Abseits von Kirschblüten…

Eine Luzerner Firma schützt vor dem Hochwasser

Die orangen Schutzdämme waren in den vergangen Wochen in der Schweiz und Europa präsent im Kampf gegen das Hochwasser. Die Beaver Schlauchdämme stammen von der Firma Beaver Schutzsystem AG in…
Menü