Das war die Spezialsendung auf Spitalradio LuZ zum «Tag der Kranken»

Sonntag, 01. März 2020 von 10:00 bis 19:00 Uhr

Spitalradio LuZ  sendete eine grosse Live-Sendung am Tag der Kranken. Unsere Spezialsendung kam am Sonntag, 1. März 2020 von 10 bis 19 Uhr direkt aus unserem Studio am Luzerner Kantonsspital.

Neben vielen spannenden Geschichten und interessante Storys bekamen wir auch Besuch von Peter von Rickenbach einem von fünf Spitalseelsorger der Katholischen Kirche am Luzerner Kantonsspital. Ausserdem spielten wir mehrmals während der Live-Spezialsendung unser beliebtes Rigi-Quiz mit unseren Hörern.

In diesem Jahr lautete das Motto am Tag der Kranken: «Ich bin mehr als meine Krankheit». Nicole Vivaz (Leiterin Geschäftsstelle «Tag der Kranken») erklärte in der Sendung, wie das Motto gefunden wurde, was man darunter verstehen soll und wie der Tag der Kranken – übrigens eine Schweizer Erfindung – ins Leben gerufen wurde. Diverse Beiträge und Studiogäste sind nochmals als Podcast hier nachzuhören. Spitalradio LuZ ist Medizin für unsere Gesundheit!


Hier finden sie weitere Informationen zum Verein: Tag der Kranken

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*