1. Aktuell
  2. Sommerhits 2015: Unsere erfrischenden Favoriten

Sommerhits 2015: Unsere erfrischenden Favoriten

Zu einem anständigen Sommer gehören natürlich auch die passenden Hits. Musikalisch stehen dazu einige Kandidaten in den Startlöchern – jetzt muss bloss noch das Wetter mitmachen. Hier einige Songs, welche 2015 das Zeug haben, jede Grillparty zu einem echten Hit werden zu lassen.

Alejandro Reyes – “The Only One”

Er kam in der Armut Chiles zur Welt und steht jetzt auf Schweizer Bühnen. Von Geburt an fehlt ihm eine Hand und doch spielt er heute leidenschaftlich Gitarre. Dies ist die inspirierende Geschichte von Alejandro Reyes. Alejandro hat seit jeher für seine Träume gekämpft. Sein grösster Traum beginnt hier und jetzt mit seiner ersten Single: “The Only One”.

Life Of Dillon – “Little Bit O’Soul”

Hier kommt eine super Sommerwetter-Brise aus den Boxen. Dabei treffen Akusikgitarren auf tanzbare Grooves. David Keiffer, plus die Brüder Joe und Robert Griffith kommen aus London und wir freuen uns bereits auf mehr Musik von ihnen.

Flo Rida feat. Robin Thicke & Verdine White –  “I Don’t Like It I Love It”

Hey, Robin Thicke ist wieder da. Nach Blurred Lines zusammen mit Pharrell Williams  im Sommer 2013 gehts nun wieder so richtig ab. Dieses Mal ist FLO RIDA dabei und es groovt genauso.

Major Lazer & DJ Snake feat. MØ – “Lean On”

Die Stimme von MØ aus Dänemark und der französische DJ Snake als Produzent. Da haben Major Lazer alles richtig gemacht. Eine echte Dancehall-Nummer, die uns mitreisst.

Alle diese und weitere Sommerhits laufen bei uns ab sofort im Nonstop Musikprogramm. Wir wünschen einen angenehmen Sommer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Aktuell

Weg von WhatsApp? Wir zeigen sichere Alternativen!

Die meistbenutzte Chat-App der Welt ändert anfangs Februar erneut ihre Nutzungsbedingungen. Wer zukünftig seine Informationen nicht mit Facebook und Co. teilen möchte, wechselt am besten auf einen anderen Anbieter. Wir…
Menü