1. CH-Hits der Woche
  2. Roberto Brigante feat. Debora Brigante – Io e te

Roberto Brigante feat. Debora Brigante – Io e te

Väter und ihre Töchter – das ist nicht immer einfach. Wenn sie es aber geschafft haben und gemeinsam all die Wogen und Stürme überwunden haben, die eine Vater-Tochterbeziehung durchlebt, dann sind sie allzu oft nur noch eines: Unzertrennlich! Und diese Unzertrennlichkeit, das Wissen, dass das Gegenüber immer und überall mit dabei ist – wenn schon nicht physisch, so doch ganz sicher im Herzen – diese Bindung, die am Ende doch niemand so genau benennen kann: sie ist es, die den Boden legt für grosse Songs. Weil sie ein unglaublich grosses Gefühl ist.

«Io e te» besingt nicht nur das Gefühl von Stolz und Geborgenheit, das Vater und Tochter auf alle Zeiten aneinander bindet. Nein: «Io e te» ist dieses Gefühl. Das Wissen, dass man gemeinsam die Welt erobern kann – entlang welch unergründlicher Gewässer der Weg auch führen mag. Egal, wie lange man sich auch aus den Augen verloren haben mag, bevor man sich endlich wieder zum gemeinsame Espresso und endlosen Gespräch trifft. Egal, wie gross diese Welt ist. Und egal wie gross die Widerstände sein mögen: Vater und Tochter bleiben vereint durch eine einzigartige Liebe.

«Io e te» ist gleichzeitig der erste öffentliche Auftritt von Debora Brigante an der Seite ihres Vater Roberto. Eine Ballade, die sich vor den grossen Stars dies, wie jenseits des Gotthard nicht zu verstecken braucht, und die mächtig Lust macht auf mehr.

Der Release von «Io e te» (Veröffentlichung: 11. Dezember 2020) ist auch der erste Vorbote von Roberto Brigantes nächster EP. Mittlerweile gehört ein EP-Release des Cantautore aus Thun, BE, zu einem neuen Jahr einfach dazu. Nach den Chart-Breakern mit dem Album «Sono Io» (2019) und der EP «La Veritá» (2020) ist «Ricomincio da qui» der dritte Release von Roberto Brigante in drei Jahren – und der dritte in Folge, der Anfang Jahr an den Start geht.

Das Mini-Album «Ricomincio da qui» ist die elfte Studio-Produktion von Roberto Brigante nach «Poesia» (2003), «Va bene!» (2006), «Pronto» (2008), «Piccante» (2010) und «Strada del sole» (2012), «Roberto Brigante» (2015), «Insieme» (2017), “10” (Herrmann & Brigante, 2018), «Sono Io» (2019) und «La Veritá» (2020).

Mit kleinen Schritten, getragen von einer Herzlichkeit und einer Leidenschaft, die ihresgleichen sucht, wurde der Vater eines Sohnes und zweier Töchter vom Saisonier zum Geschäftsmann und von Unternehmer zum Cantautore, dem heute manche gar Star-Appeal zusprechen. Eine Aussage, die Roberto Brigante zwar zur Kenntnis nimmt, ohne aber den Allüren zu verfallen, welche so genannte Stars allzu oft ausmachen. Hitparaden-Erfolge in der Schweiz, Airplay im In- und Ausland, Interviews zur Primetime am Schweizer Radio oder Fernsehen, Protagonist der Doku «Roberto Brigante – zwei Herzen in einer Brust», Auftritte bei den höchsten Armee-Kadern, Konzerte am Fusse des Matterhorns, in Süddeutschland oder zurück im heimischen Tricase haben Brigante weitum bekannt gemacht – den Mann mit einem Herz voller Leidenschaft für die Liebe, die Menschen und die Musik.

Dass er sich nach mehr als 20 Jahren seiner Karriere unvermindert experimentierfreudig präsentiert und mit «Io e te» erstmals mit seiner Tochter Debora einen Song eingespielt hat, zeigt, dass er gewillt ist, immer wieder neue musikalische Kapitel aufzuschlagen: Roberto Brigantes Reise ist noch lange nicht zu Ende.


Wir stellen wöchentlich neue Songs von Künstlerinnen und Künstler aus der Schweiz vor, die der Musikredaktion aufgefallen sind. Dabei liegt uns nicht nur die Förderung von bekannten Bands oder Interpreten am Herzen, sondern auch die Musik von noch unbekannten Musikerinnen und Musiker. Dabei setzen wir vorwiegend auf Mundart-Pop und -Rock und auf Mainstream. Weiter Schweizer Hits die auf Spitalradio LuZ gespielt werden, finden Sie HIER!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Hit-Tipps
Menü