1. Programm
  2. Programmanpassung zu Ehren von Musiker Polo Hofer

Programmanpassung zu Ehren von Musiker Polo Hofer

Polo Hofer – der wohl berühmteste Mundartrocker der Schweiz ist tot. Das Berner Urgestein, das in den 1970er- und 1980er-Jahren die Rock- und Popmusik auf Schweizerdeutsch etabliert hat, ist am 22. Juli verstorben.

Der Tod von Polo Hofer wird auf Spitalradio LuZ im Programm wie folgt thematisiert:

Dienstag 25.07.2017, 21:00 Uhr: Oldiebox in der Sendung Frappé zu Ehren Polo Hofer

Donnerstag 27.07.2017, 20:00 – 21:00 Uhr: Musikexpress in Memorial an Polo National

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Aktuell

Patrick Rohr in Tokyo für SRF

Patrick Rohr ist zurzeit als Journalist für das SRF in Tokyo unterwegs und berichtet anlässlich der olympischen Spiele über das Leben in Japan. Als Buchautor des Buches «Japan-Abseits von Kirschblüten…

Eine Luzerner Firma schützt vor dem Hochwasser

Die orangen Schutzdämme waren in den vergangen Wochen in der Schweiz und Europa präsent im Kampf gegen das Hochwasser. Die Beaver Schlauchdämme stammen von der Firma Beaver Schutzsystem AG in…
Menü