Neue Musik ab dem 24. September 2018

Nile Rodgers & CHIC feat. Craig David & Stefflon Don – Sober
Es ist das erste Album in den letzten 25 Jahren. Es kommt am 28. September und heisst «It’s About Time». Hier die erste Vorabsingle «Sober» ab dem neuen Album. Man kennt ihn als Disco-Musiklegende seit den 70er Jahren und Gründungsmitglied von CHIC. Seine grössten Hits mit CHIC: «Le Freak», «Good Times» und «I Want Your Love». Als Producer und Songwriter arbeitete er u.a. mit Musikgrößen, wie Madonna, Diana Ross und David Bowie zusammen. In den letzten Jahren war er Teil von erfolgreichen Projekten für Künstler, wie Daft Punk, Avicii, Sam Smith und Disclosure. Für dieses Album kollaboriert er u.a. mit den derzeit gefragten Künstlern Mura Masa, Cosha, Vic Mensa, Stefflon Don, Elton John und Lady Gaga. Stefflon Don ist zur Zeit die heisseste Rap-Newcomerin aus UK. Craig David ist auch kein unbekannter er ist DJ, Songwriter und UK Pop Star.

Lukas Graham – Love Someone
Nach seiner Hitsingle «7 Years», drei GRAMMY Nominierungen und seinem international erfolgreichen Album, ist Lukas Graham bereit, erneut einen globalen Eindruck zu hinterlassen. Die brandneue Single der Band «Love Someone» erschien weltweit am 07. September 2018.

Die Single «7 Years», ein Gedicht über das Leben und ein Song, der keinen traditionellen Refrain zu haben scheint, wurde 2016 zu einer der meist gehörten Melodien der Welt und führte so zum globalen, musikalischen Durchbruch des dänischen Pop-Acts Lukas Graham. Die Band, angeführt von Leadsänger Lukas Forchhammer, erreichte nach dem großem Erfolg von «7 Years» und dem internationalen Hit-Album „Lukas Graham“, welches an die Spitze der Charts von Australien über Kanada, den USA bis ins Vereinigte Königreich kletterte, Superstar-Status.
Mit zahlreichen Multi-Platin-Auszeichnungen, drei GRAMMY Nominierungen und über 1 Milliarde Streams, hat «7 Years» einen großen Einfluss auf Forchhammer und seine Bandkollegen Drummer Mark Falgren und Bassist Magnus Larsson ausgeübt, die nun bereit sind, mit neuer Musik an ihren Erfolg anzuknüpfen! «Love Someone» ist eine aufrichtige, vom Herzen kommende Ballade, die sich mit dem gefühlvollen Charme und den wunderschönen Streichinstrumenten wie ein wahrer Klassiker anfühlt und anhört. Emotionale Zeilen, in denen der Sänger ehrlich sein eigenes Leben darstellt. Neben der Veröffentlichung von «Love Someone» gibt es noch weitere großartige Neuigkeiten von Lukas Graham.

Das brandneue Album wird im Herbst erscheinen und laut Lukas selbst, sind die neuen Songs von seinem privaten Leben geprägt. Er reflektiert über eine Vielzahl von Erfahrungen, wie über die Geburt, über den Tod, über Beziehungen, das Erwachsenenleben und darüber, seinen Platz auf der Welt zu finden. Es ist ein Soundtrack zum Leben – und es ist echt.

Broken Back x Klingande – Wonders
Der von den Kritikern gefeierte DJ & Produzent Klingande und der Franzose Broken Back veröffentlichen wiedervereint nach 4 Jahren die brandneue Single «Wonders». Nachdem Klingande 2014 auf YouTube über Broken Back gestolpert war, zogen sich die beiden zum ersten Mal in seinem Heimstudio in Lille zurück, wobei die Debut-Kollaboration «RIVA» entstand. Seit Release kamen inzwischen über 80 Millionen Klicks auf allen Plattformen zusammen. Auf «Wonders» schaffen die beiden Produzenten den stilistischen Spagat zwischen ihren persönlichen, musikalischen Handschriften und setzen so den Grundstein, für ein weiteres gemeinsames Erfolgsprojekt. Bei beiden Künstlern handelt es sich um wahre Showmen, Broken Back als Gold-ausgezeichneter DJ mit über 250 Konzerten in den vergangenen 2 Jahren, Klingande unter anderem mit Live-Auftritten beim Mega-Festival Tomorrowland und einer US-Tour. Das langerwartete gemeinsame Werk wird zusammen mit einem Musikvideo veröffentlicht.

Amy MacDonald – Woman Of The World
Amy MacDonald hat letzte Woche ein neue Album mit dem Titel «Woman Of The World» angekündigt: The Best of 2007 – 2018. Das Album wird am 23. November auf Virgin EMI erscheinen. Die Singer-Songwriterin hat auch den Titeltrack «Woman Of The World», einer von zwei neuen Songs auf dem Best of Album, neben «Come Home» veröffentlicht. Die Super-Deluxe-Version der Platte wird einen weiteren neuen Song enthalten mit dem Titel «This Time’s Everything». Amy’s letztes Studioalbum «Under Stars» erschien im Februar 2017 und wurde auf Platz 2 der britischen Album-Charts platziert. Damit ist es das vierte Top 5-Album von Amy in Großbritannien, eine Leistung, die sie international erreicht hat. Das Album debütierte auch auf Platz 2 der deutschen und auf Platz 1 der Schweizer Albumcharts. Nach einem unglaublich fleissigen Jahr 2017-18, bei dem Amy in ganz Europa auf Tournee war und vor mehr als einer halben Million Live-Zuschauern spielte, hat sie eine neue Show für April 2019 in der Halle 622 in Zürich angekündigt. Der Ticketverkauf bei Starticket beginnt am 21. September.

Cris Cab feat. J. Balvin – Just Wanna Love You
Cris Cab ist einer jener Zeitgenossen, die einem partout nicht wieder aus dem Kopf gehen – spätestens seit seinem 2014 erschienenen Hit «Liar Liar». Der Song, der in Zusammenarbeit mit seinem Mentor Pharrell Williams entstanden war, ging um die Welt und machte den gebürtigen Amerikaner mit kubanischen Wurzeln über Nacht zum Superstar. Besonders erfolgreich war die Single in Frankreich, Israel, Schweiz, Italien und Deutschland. Sie peakte auf Platz neun der Global Airplay Charts und erreichte in mehr als 42 Ländern die Top Ten. Als Folge des Erfolgs wurde er u.a. eingeladen, bei der Amtseinführungs-Zeremonie des französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron aufzutreten.

2018 ist Cris zurück, mit jeder Menge neuer Musik im Gepäck! Im Juni veröffentlichte er zusammen mit dem Latin HipHop-Star Farruko den neuen Song «Laurent Perrier», die einen ersten Fingerzeig auf seine neue musikalische Ausrichtung gab: eine Kombination von Urban Sounds mit Latin Music. «Laurent Perrier» war für Cris in vielen Ländern der perfekte Re-Entry in das Scheinwerferlicht und wurde umgehend zum Fan-Favoriten. Innerhalb weniger Wochen verzeichnete der Song mehr als eine Million Streams weltweit und wurde im Juli eine beliebte Party-Hymne während der FIFA Fußball-WM.

Am 14. September bringt der 25-Jährige nun einen richtigen Smash an den Start: «Just Wanna Love You» ist ein Urban-Pop-Latin-Tune, der mit einem spektakulären Feature aufwarten kann. Kein Geringerer als der meistgestreamte Künstler der Welt, J Balvin, ist Cabs Duett-Partner. Im vergangenen Jahr hatte der Kolumbianer mit dem Hit «Mi Gente» (über 700 Millionen Spotify-Streams) seinen internationalen Durchbruch geschafft und war in den vergangenen Wochen auf zahlreichen Mainstream-Hits vertreten, darunter Singles von Liam Payne («Familiar») oder von Latin-Kollege Nicky Jam («X»). Zusammen mit US HipHop-Star Cardi B gelang ihm mit dem Song «I Like It» ein Nummer-Eins-Hit in den US Billboard Charts.

Die Kollaboration zwischen Cris und J Balvin kam auf ganz natürliche Art und Weise zu Stande: bereits viele Jahre, bevor Balvin in den USA und Europa so unglaublich erfolgreich wurde, waren die beiden schon miteinander befreundet. Cris spielte u.a. das Lied seinem Freund Balvin vor, um ihn um Rat und Kommentare zu bitten, dieser mochte den Song «Just Wanna Love You» allerdings so sehr, dass er Cris fragte, ob er als Featurekünstler mitmachen könne. Nun erblickt das Lied endlich das Licht der Welt. Das Video zur Single wurde teilweise in Südfrankreich und Miami gedreht, wo Cris und J Balvin die meiste Zeit leben.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*