1. Aktuell
  2. Mit dem Grind aus dem 3D-Drucker an die Fasnacht

Mit dem Grind aus dem 3D-Drucker an die Fasnacht

Neue Technologien machen auch vor der Luzerner Fasnacht keinen Halt.  Marco Thomann, Jan Widmer und Sascha Rossier gründeten vor zwei Jahren die Maskenmanufaktur in Luzern.

Auch wenn der Drucker bei der Produktion unterstützt, gibt es am Grind noch viele Sachen von Hand zu machen. Marco Thomann (ehem. Mitglied von Spitalradio LuZ) und Jan Widmer erzählen auf Spitalradio Luz über ihre Arbeit in der Maskenmanufaktur.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Aktuell

MeinLUKS führt durch Behandlung am Luzerner Kantonsspital

Das Portal MeinLUKS des Luzerner Kantonsspitals begleitet Patientinnen und Patienten durch ihre Behandlung am LUKS. Jederzeit und überall sind Diagnosen, Medikationen oder Termine abrufbar – für Ärzte, Pflegepersonal sowie Patienten…
Menü