1. Aktuell
  2. Mit dem Grind aus dem 3D-Drucker an die Fasnacht

Mit dem Grind aus dem 3D-Drucker an die Fasnacht

Neue Technologien machen auch vor der Luzerner Fasnacht keinen Halt.  Marco Thomann, Jan Widmer und Sascha Rossier gründeten vor zwei Jahren die Maskenmanufaktur in Luzern.

Auch wenn der Drucker bei der Produktion unterstützt, gibt es am Grind noch viele Sachen von Hand zu machen. Marco Thomann (ehem. Mitglied von Spitalradio LuZ) und Jan Widmer erzählen auf Spitalradio Luz über ihre Arbeit in der Maskenmanufaktur.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Aktuell

Patrick Rohr in Tokyo für SRF

Patrick Rohr ist zurzeit als Journalist für das SRF in Tokyo unterwegs und berichtet anlässlich der olympischen Spiele über das Leben in Japan. Als Buchautor des Buches «Japan-Abseits von Kirschblüten…

Eine Luzerner Firma schützt vor dem Hochwasser

Die orangen Schutzdämme waren in den vergangen Wochen in der Schweiz und Europa präsent im Kampf gegen das Hochwasser. Die Beaver Schlauchdämme stammen von der Firma Beaver Schutzsystem AG in…
Menü