Mit dem Fiaker und mit Spitalradio Luz in den Wiener Frühling!

Panorama am Sonntag, 17. Mai 2020 von 19 bis 21 Uhr

Bild: Fiaker in Wien

Das ist ein musikalisches Thema der Sendung «Spitalradio LuZ» eine Stunde lang am Sonntag, 17. Mai 2020 ab 19 Uhr. Melodien wie «Im Prater blühn wieder die Bäume», «I marschier mit meim duli-duli je», einen Querschnitt durch die Operette «Blume von Hawaii», eine weitere Melodienfolge aus der Operette «Wiener Blut», und die schönsten Melodien aus Franz Lehàrs Operette «Die lustige Witwe» – und natürlich der Jahreszeit entsprechend der «Frühlingsstimmenwalzer» von Johann Strauss und viele weitere, bekannte Melodien aus der Weltstadt der Musik stehen im Mittelpunkt der ersten Sendestunde des ‘PANORAMA’ auf Radio LuZ vom Sonntag, 17. Mai 2020 zwischen 19 Uhr und 20 Uhr. Wer Operetten- und Wiener Musik liebt, kommt mit Bestimmtheit auf seine Rechnung!

Auf dem Urnerboden ebenfalls mit Spitalradio Luz am Sonntag, 17. Mai zwischen 20 Uhr und 21 Uhr. Lüpfig und gemütlich geht’s zu und her zwischen 20 Uhr und 21 Uhr: Gestartet wird die Spitalradio LuZ Volksmusikstunde mit instrumentaler und vokaler Volksmusik mit Kurt Alberts «Urnerbodekafi» und einer ungewohnten Interpretation dieses volkstümlichen Klassikers mit einer Original-Liveaufnahme vom 30. Juni 2012 in der Präsentation des leider überraschend verstorbenen Radio- und TV-Präsentators Kurt Zurfluh und gespielt von der Blasmusikformation Dorfspatzen Oberägeri. Dann geht es weiter mit Neuaufnahmen bekannter Volksmusikformationen wie etwa dem Akkordeonduett Waser-Käslin, Dani und Thedy Christen und Seeberggruess aus Willisau. Und als ganz spezielle Überraschung das bekannte Rosengartenlied «Komm in meinen Rosengarten» mit dem Gesangsduett Kessler-Diener aus den 50er Jahren. Und natürlich Ernst Jakobers «All’s was bruuchsch, das isch Liebi» in einer exklusiven Blasmusikinterpretation vom Christoph Walter Orchestra. Hin und her hören wird sich lohnen – Garantie inbegriffen!

Live aus dem Studio präsentiert von Hansruedi Sägesser am Sonntag, 17. Mai 2020 auf Spitalradio LuZ zwischen 19 Uhr und 21 Uhr.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*