1. CH-Hits der Woche
  2. Marla Glen feat. Spacetrain – I Said Hey

Marla Glen feat. Spacetrain – I Said Hey

KW 30 | 24. Juli - 30. Juli 2023
Foto: Marla Glen feat. Spacetrain (Cover)

Die neugierige Natur von Marla Glen bringt immer eine überraschende neue musikalische Reise mit sich. Dieses Mal führt sie zu einer nostalgischen Reise zurück in die Zukunft des 80er Jahre Sounds und bringt den wunderschön konzipierten Song «I Said Hey» hervor. Dank der kreativen Zusammenarbeit mit Spacetrain, zwei renommierten Musikvisionären, fand diese Transformation statt. Spacetrain kleidete den Song von Marla Glen elegant in ein neues Gewand. Tauche ein und erlebe es selbst.

Geboren und aufgewachsen im südlichen Chicago. Marla Glen ist seit 30 Jahren im Musikgeschäft, mit keinerlei Plänen, in naher Zukunft aufzuhören. Im Alter von 5 Jahren erhielt Marla auf einer Nachbarschaftsgeburtstagsparty eine Spielzeugmundharmonika vom grossartigem Muddy Waters. Marla verliebte sich sofort in das winzige Instrument und lernte schon als Kind darauf zu spielen. Zu Marlas Teenagerzeit begann die musikalisch begabte Künstlerin weitere Musikinstrumente zu beherrschen, dazu gehört das Schlagzeug, die Spanische Gitarre, Congas, die Klarinette und andere Blasinstrumente. Im Alter von 18 Jahren zog Marla durch die Vereinigten Staaten und spielte «Open Mic Nights» in Städten wie Chicago, Detroit, New York und Kalifornien. In Kalifornien begegnete Marla damals Ms. Nina Simone und fing an, für die Legende als persönliche Assistenz, Fahrer und für alles was sonst noch so anlag zu arbeiten.

Als Glen gerade durch Kalifornien reiste, begegnete sie auch zufällig Bo Diddley. In dieser Zeit bereicherten sowohl Simone als auch Diddley die junge Künstlerin mit wertvollen Tipps und Ratschlägen. Im Jahre 1990 trieb es die junge Sängerin/ Songschreiberin in die «Bourbon Street» in New Orleans, um bei den zahlreichen «Open Mic Nights» vor dem riesigem Touristenansturm aufzutreten. Als Marla in der Stadt auftrat, nahm sie an einem Wettbewerb teil und gewann die grossartige Gelegenheit, nach Frankreich zu reisen, um bei einem Festival aufzutreten. Das Festival fand in Niort statt und umfasste sagenhafte 8000 Menschen. Marla war sofort ein Hit! Innerhalb von nur 5 Jahren nach Ankunft in Frankreich hatte Marla einen Plattenvertrag abgeschlossen und erhielt Platin- und Goldauszeichnungen für die höchst erfolgreichen Alben «This Is Marla Glen» (1993) sowie für «Love And Respect» (1995) und für die unvergesslichen Top 10 Hits «Believer» sowie für «Cost Of Freedom».

Glen war erst 11 Jahre alt, als sie ihren ersten Song «Repertoire» schrieb, jener Titel, der 3 Goldene und eine Platin Schallplatte erhielt und 1996 auf dem Album «Love And Respect» veröffentlicht wurde. Die Ausnahmekünstlerin hatte Radio «Airplay» Auftritte in ganz Europa und in Teilen der Vereinigten Staaten. Ferner wurden Marla Glen TV Shows, Filme, Werbespots, etc. angeboten, welche die weitere musikalische Karriere der Künstlerin vorantrieben! 1995 wurde der Song «Believer» für einen Werbespot des Bekleidungsunternehmen C&A entdeckt. 2000/2001 wurde Marlas remake des James Brown Hits «It’s A Man’s World» für einen Werbespot eines Herrenduftes verwendet. Mit dem Erfolg ihrer Hitalben folgten Tourneen, so eroberte Marla zahlreiche Bühnen in ganz Europa und gewann Fans in Deutschland, Österreich, der Schweiz und aus anderen Ländern rund um den Globus.

Nach dem erzielten Erfolg durchlebte Marla Glen eine Reihe von beruflichen Höhen und Tiefen und blieb dennoch dabei, unverkennbare Musik zu machen. Glen hörte nicht auf, herausragende Konzerte abzuliefern, was sie davon überzeugte, weiter für die Musik zu arbeiten. Marla Glen ist eine Überlebenskünstlerin, ein Original in jeglicher Art, die ihr Publikum im Markenanzug, Krawatte und einem flippigen Hut begeistert. Glen bietet den treuen Fans energiegeladene Auftritte. Die Sängerin mit der rauen Stimme, die über verschiedene Musikstile hinweg singt, hat nie aufgehört, eine Vielzahl von Liedern in einer Reihe von Stilen (Genres) aufzuführen, darunter Rock, House,

Blues, Gospelmusik sowie Soul, Jazz, Pop, Rock ‘n Roll und African Ethno Musik. Wenn Sie Marla Glen jemals bei einem Live Auftritt gesehen haben, konnten Sie spüren, wie sehr die Künstlerin es liebt, sich darzubieten! Wenn Marla auf der Bühne ist, erleben Sie sie tanzend und lachend mit dem Publikum oder gar schreiend vor musikalischem Vergnügen, sowie scherzend mit den Bandmitgliedern. Es gibt keinen Zweifel daran, dass Marla auf der Bühne Kraftpaketshows abliefert und damit ihren Fans unvergessliche Erlebnisse schenkt, während die Künstlerin wirklich eine ‚Gute alte Zeit‘ hat! Wenn es darum geht, gute Musik zu erschaffen, liefert Marla Glen! Mit einem neuen Team im Einsatz hat die Künstlerin einen Weg gefunden voranzukommen, inklusive dem Album «Unexpected» im Gepäck! Die CD beinhaltet grossartige Songs mit Wiedererkennungswert und einer Stimme, die nicht aufzuhalten ist. «Unexpected» enthält drei neue Videos mit dem Titel «I Don’t Care», «Steppin‘ Up» und «Prove All Your Lovin’». Mit dem nagelneuen Projekt «Impressions of Unexpected»- Marla Glen Poetry (2022) zum ersten Mal verwendet Marla Glen ihre Texte als Spoken Word Artist. Freuen Sie sich zudem auf eine autorisierte Biographie über das Leben der Musikerin, die von Stacey McClain geschrieben wurde und demnächst erscheinen wird.


Hier finden sie weitere CH-Hits-Vorstellungen unserer Musikredaktion aus den vergangenen Wochen: CH-Hits der Woche (Übersicht)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Hit-Tipps