1. Hit-Tipp der Woche
  2. Lukas Graham feat. Mickey Guyton – Home Movies

Lukas Graham feat. Mickey Guyton – Home Movies

KW 03 | 16. Januar - 22. Januar 2023
Foto: Lukas Graham Pressebild 2020 (Universal Music)

Die GRAMMY Award nominierten Künstler Lukas Graham und Mickey Guyton haben sich für die neue Ballade «Home Movies» zusammengetan und zeigen passend dazu im dazugehörigen Lyric Video Heimvideos von Lukas und Mickey aus ihrer Kindheit. Der nostalgisch angehauchte Track wird auf Lukas’ lang erwarteten Album 4 (The Pink Album) zu hören sein, das am kommenden Freitag, den 20. Januar 2023 erscheint. Über den Track sagt Lukas: «Home Movies ist eine Ballade, ein Duett, das sich eher mit dem Leben als mit der Liebe beschäftigt und zwar in der Gegenwart gelebt, aber rückwärts verstanden wird.» Ihre melodischen Stimmen harmonieren perfekt in der Bridge: «There’s nothing I could be without these memories, even though they might not show the best of me.» «Mickeys Gesang macht die Lyrics wirklich viel besser. Ganz zu schweigen von den Harmonien im letzten Drittel des Liedes!» lobte der dänische Singer-Songwriter. «Meine Lieblingszeile ist im Refrain ‘Everybody’s got a story no one knows’ und das ist die Wahrheit. Wir alle haben unsere Momente aus der Vergangenheit, mit denen wir umgehen müssen und das ist es, was das Leben so schön macht: zu schaffen, uns über die Vorurteile hinwegzusetzen und etwas Einzigartiges aus uns zu machen.»

Sieben Jahre ist es her, dass Lukas Graham weltweit mit einer Reihe von Hymnen begeisterte: Hits wie «7 Years» und «Love Someone» brachten ihm mit seinem gefühlvollen, unverwechselbaren Sound drei GRAMMY Award-Nominierungen, Milliarden von Streams, weltweite Anerkennung und ausverkaufte Shows in ganz Europa und Nordamerika ein. Nachdem er den Verlust seines Vaters verkraftet hatte, selbst Vater geworden ist und die Höhen und Tiefen seines unvorstellbaren Aufstiegs zum Ruhm überstanden hatte, befand sich Lukas in einem Kreislauf, in dem er in einen kreativen Trott geriet. Im Jahr 2020 traf er die Entscheidung, nüchtern zu werden und sich auf seine Familie und seine Musik zu konzentrieren. Lukas kehrte zu seinen Songwriting-Wurzeln zurück und schrieb in seinem nur 10 Minuten von seinem Haus entfernten Proberaum, an seinem neuen Album.

Auf 4 (The Pink Album) zieht er endlich Bilanz darüber, was in dieser Zeit passiert ist. Er reflektiert nicht nur, sondern entwickelt sich auf seinem neuen Album auch zu seinem vollen Potenzial. Es spiegelt letztendlich alles, worauf er hingearbeitet hat – und mehr. Sein Album mit insgesamt 11 Tracks, beschreibt die Selbstfindungsreise des dänischen Soul-Pop Singer-Songwriters über die Jahre hinweg und macht es damit zu seinem authentischsten und reflektiertesten Werk. Mit dem Album und dem dazugehörigen Video «Home Movies» scheint es so, als würde 2023 ein aufregendes Jahr für Lukas Graham werden.


Hier finden sie weitere Hit-Tipp-Vorstellungen unserer Musikredaktion aus den vergangenen Wochen: Hit-Tipp der Woche (Übersicht)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Hit-Tipps
Menü