1. Hit-Tipp der Woche
  2. Kylie Minogue – Magic

Kylie Minogue – Magic

«Magic» wurde von PhD (alias Peter Wallevik & Daniel Davidsen) produziert und abgemischt. Mit seinen packenden Piano- und Bläser-Elementen gipfelt der Track in einem melodischen Feelgood-Refrain. Ein spektakulärer Videoclip wurde ebenfalls gleichzeitig veröffentlicht.

Mit «Magic» legt Kylie den Nachfolger ihrer letzten, von Fans und Kritikern gleichermassen gefeierten Single «Say Something» vor, der der NME das Attribut «funkelnd» verlieh. Und auch der Rolling Stone würdigte den «introspektiven Dance-Track mit seinen perfekt in unsere Quarantäne-Zeiten passenden Lyrics». Mit «Disco» legt Kylie den Nachfolger ihres 2018 veröffentlichten Albums «Golden» vor, das den 1. Platz der Charts in UK und Australien enterte. Insgesamt konnte sich Kylie mit allen bisher veröffentlichten Singles über 300 Wochen in den Top 40 der UK-Single Charts halten und blickt auf mehr als 80 Millionen weltweit verkaufte Einheiten ihrer Tonträger zurück. Ebenfalls konnte sie unzählige Awards und Auszeichnungen entgegennehmen, darunter drei Brit Awards, zwei MTV Music Awards und einen Grammy. Ihre Performance auf dem britischen Glastonbury Festival aus dem Jahr 2019 stellt bis heute den Auftritt mit den höchsten TV-Zuschauerzahlen in der Geschichte des Festivals dar.

Für die visuelle Umsetzung von «Disco» zeichnet Kylie höchstpersönlich in Zusammenarbeit mit Creative-Director Kate Moross verantwortlich. Weitere Details zu «Disco» werden in Kürze bekanntgegeben.



Hier finden sie weitere Hit-Tipp-Vorstellungen unserer Musikredaktion aus den vergangenen Wochen: Hit-Tipp der Woche (Übersicht)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Hit-Tipps
Menü