1. Hit-Tipp der Woche
  2. Kygo & Ava Max – Whatever

Kygo & Ava Max – Whatever

KW 04 | 22. Januar - 28. Januar 2024
Foto: Ava Max (youtube-Video Whatever)

Kygo, ein norwegischer DJ, Produzent und Musiker, hat sich mit seiner charakteristischen Mischung aus Tropical House und elektronischer Musik einen Namen gemacht. Er wurde besonders bekannt für seine Remixe von bekannten Songs und für seine eigenen Hits. Geboren als Kyrre Gørvell-Dahll, begann Kygo seine Karriere um 2013 und erlangte schnell internationale Anerkennung. Sein Durchbruch kam mit dem Remix von «I See Fire» von Ed Sheeran, der Millionen von Streams auf SoundCloud und YouTube sammelte. Dies führte zu weiteren erfolgreichen Remixen und eigenen Tracks. Einer seiner bemerkenswertesten Erfolge ist der Song “Firestone”, der weltweit in den Charts vertreten war und Kygo als einen führenden Namen in der elektronischen Tanzmusikszene etablierte.

Der Song «It Ain’t Me», eine Zusammenarbeit mit Selena Gomez, ist ein weiteres Beispiel für Kygos Erfolg. Dieser Track kombinierte Kygos typische sanfte Melodien mit Gomez’ kraftvollem Gesang, was zu einem weltweiten Hit führte, der die Top 10 der Billboard Hot 100 erreichte und über 2,9 Milliarden Streams generierte. Neben seiner Musik ist Kygo auch für seine Live-Auftritte bekannt. Er tritt regelmässig auf grossen Festivals und Veranstaltungen auf der ganzen Welt auf, sowohl als Headliner als auch in Clubs. Seine Shows sind bekannt für ihre energiegeladenen Sets, die sowohl seine eigenen Songs als auch Remixe von populären Tracks umfassen. Kygo hat sich auch ausserhalb der Musikwelt einen Namen gemacht, beispielsweise durch die Gründung seines eigenen Plattenlabels und Modemarken. Seine Fähigkeit, Musikgenres zu fusionieren, hat ihm nicht nur eine breite Fanbasis verschafft, sondern auch Anerkennung in der Musikindustrie eingebracht.

Kygo und Ava Max haben sich für eine neue Single mit dem Titel «Whatever» zusammengetan, die eine moderne Neubearbeitung von Shakiras Hit aus dem Jahr 2001 «Whenever, Wherever» darstellt. Diese Veröffentlichung folgt Kygos anhaltendem Trend, legendäre Songs neu zu interpretieren, nach seinen neuen Versionen von Hits von Whitney Houston, Donna Summer oder Tina Turner. «Whatever» markiert eine bedeutende Zusammenarbeit zwischen diesen beiden Künstlern, die ihre unterschiedlichen musikalischen Stile verbinden und ihre Fähigkeit zeigen, klassische Tracks für das zeitgenössische Publikum neu zu erfinden. Ava Max, eine amerikanische Sängerin und Songwriterin, erlangte Berühmtheit mit ihrem Hit «Sweet but Psycho» und ist bekannt für ihren einzigartigen Pop-Stil.


Hier finden sie weitere Hit-Tipp-Vorstellungen unserer Musikredaktion aus den vergangenen Wochen: Hit-Tipp der Woche (Übersicht)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Hit-Tipps