1. Hit-Tipp der Woche
  2. Jason Derulo feat. Adam Levine – Lifestyle

Jason Derulo feat. Adam Levine – Lifestyle

KW 04 | 25. Januar - 31. Januar 2021
Jason Derulo hat seine neue Single «Lifestyle (Feat. Adam Levine)» veröffentlicht. Der brandneue Track des globalen Multiplatin-Superstars wird von einem offiziellen Dance-Video begleitet.
Foto: Jason Derulo, Adam Levine (Pressebild Warner Music)

Mit über 42 Millionen Followern und bisher mehr als 954 Millionen Likes rangiert Jason Derulo aktuell unter TikToks Top-10-Superstars und ist der populärste aktive Platin-Musiker auf der gesamten Plattform. In «Lifestyle (Feat. Adam Levine)» macht Derulo zum ersten Mal überhaupt gemeinsame Sache mit dem einzigartigen Adam Levine, Frontmann der dreifach Grammy-ausgezeichneten Multiplatin-Band Maroon 5. Beide verbindet, dass sie zu den beständigsten Künstlern in der Popmusik und den grössten Acts des 21. Jahrhunderts zählen.

«Lifestyle (Feat. Adam Levine)» ist die nächste in einer schier endlosen Serie von Blockbuster-Veröffentlichungen Derulos, darunter weltweite Hits wie die letztjährigen «Take You Dancing» und Jawsh 685 & Jason Derulos international vielfach Platin-ausgezeichneter #1-Hit «Savage Love (Laxed – Siren Beat)». Der Song – und sein offizieller BTS-Remix – erwiesen sich nach seiner Veröffentlichung im letzten Sommer als internationale Sensation und erreichte in 17 Ländern Platz 1 der Single-Charts, darunter auch die Schweiz. «Savage Love» steht bei weltweit über 625 Millionen Streams und kam bislang in mehr als 10 Millionen User-generierten TikTok-Videos zum Einsatz. Das Musikvideo steht bei über 115 Millionen YouTube-Views, ein offizielles Lyric Video zum BTS-Remix rangiert bei knapp 120 Millionen YouTube-Views.

«Take You Dancing» folgte wenig später, häufte weltweit über 383 Millionen Streams an und kletterte in 16 Ländern in die Top 10 der Single-Charts (Platz 11 in der Schweiz), gefolgt von Gold-Auszeichnungen in Belgien, Dänemark, Kanada, Italien und dem Vereinigten Königreich. Die Single wurde von einem offiziellen Dance-Video begleitet, das bei über 71 Millionen Views steht, das offizielle Musikvideo weist derzeit rund 66 Millionen Views auf.

Derulo feierte die Erfolge von «Savage Love» und «Take You Dancing» mit einem spektakulären Live-Auftritt in der «Summer Concert Series» von Good Morning America, angeführt von Performances beider Tracks und nicht minder exzellenten Darbietungen von Alok, Martin Jensen & Jason Derulos Hit «Don’t Cry For Me» und dem allein in den USA vierfach Platin-ausgezeichneten Klassiker «Want To Want Me» (#3 Peak in der Schweiz). Alle vier Performances können jetzt in Derulos extrem populärem YouTube-Kanal angesehen werden. Der Künstler rundete sein Jahr mit der Performance umwerfender Medleys von «Take You Dancing» und «Savage Love» im Staffelfinale von The Voice und dem Silvester-Special New Year’s Eve im ABC-Fernsehen ab.

Als wahrhaftes Powerhouse auf gleich mehreren Plattformen rangiert Jason Derulo unter den führenden Pop- und Urbankünstlern einer ganzen Generation, mit 13 Platin-Singles allein in den USA, über 7 Milliarden YouTube-Views und weltweiten Single-Verkäufen von über 200 Millionen. Zu den zahllosen Errungenschaften seiner Karriere zählt auch, dass Derulo einer der genreübergreifend grössten Social-Media-Stars ist. Neben seinem unermüdlichen musikalischen Output hat Derulo zahllose TV-Auftritte absolviert, darunter Live-Performances und Gastrollen in populären Wettbewerbsformaten wie Dancing With The Stars und So You Think You Can Dance. Zudem hat er sehr erfolgreich eine Schauspielkarriere eingeschlagen, darunter mit Rollen in Empire und Lethal Weapon und der Kino-Adaption von Cats (2018). Als Nächstes wird Derulo in der Hauptrolle der Soullegende Ron Isley im kommenden Biopic Spinning Gold zu sehen sein.

Über Adam Levine: Als Frontmann und primärer Songwriter der mehrfach Grammy-ausgezeichneten Band Maroon 5 hat Adam Levine das Erscheinungsbild moderner Popmusik entscheidend mitgeprägt. Sein charakteristisches Falsett ist die mitreissende Triebkraft hinter den Hit-Hymnen und gefühlvollen Balladen der Band, die Maroon 5 zu einem der weltweit erfolgreichsten Acts in der heutigen Musikwelt gemacht haben. Die Band hält mit insgesamt elf #1-Hits einen Top-40-Rekord aller Popbands weltweit und schrieb sich damit in die Chart-Geschichtsbücher ein.

Insgesamt hat die Band 31 Songs in den amerikanischen Top 100 platziert. Die Diskografie von Maroon 5 umfasst 6 Multiplatin-Studioalben, die sich insgesamt mehr als 75 Mal verkauften, dazu kommen 3 Grammy Awards (bei insgesamt 13 Nominierungen) und Gold- oder Platinauszeichnungen in über 35 Ländern. Neben diesen Errungenschaften kommt das Musikvideo zu «Sugar» auf rekordträchtige 3+ Milliarden Views, womit Maroon 5 die erste Band überhaupt mit derartig vielen Views für ein Video sind. Insgesamt ist «Sugar» das 13.-meistgesehene Video aller Zeiten bei YouTube. Das Video zu Maroon 5’s weltweiter Hymne «Girls Like You» war 2018 das meistgesehene Video des Jahres bei VEVO und nähert sich ebenfalls 3 Milliarden Views. Zusammengenommen vereinen Maroon 5 in ihrem YouTube-Kanal 17 Milliarden Views auf sich und sind damit die meistgesehene Band auf der Welt sowie übergreifend der 6.-meistgesehene Musik-Act.


Hier finden sie weitere Hit-Tipp-Vorstellungen unserer Musikredaktion aus den vergangenen Wochen: Hit-Tipp der Woche (Übersicht)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Hit-Tipps
Menü