1. CH-Hits der Woche
  2. Ilira – Look At Me Now

Ilira – Look At Me Now

KW 34 | 21. August - 27. August 2023
Foto: Ilira (Four Music)

Die mehrfach mit Platin ausgezeichnete Sängerin und Songwriterin ILIRA veröffentlicht am 18. August ihre neue Single «Look At Me Now» und macht damit auf das Thema «Gaslighting» aufmerksam. Der Begriff «Gaslighting» bezeichnet eine Form von psychischer Gewalt, bei dem die Opfer so stark durch Lügen, Leugnen und Einschüchterungstaktiken manipuliert werden, dass sie anfangen, an ihrem eigenen Verstand zu zweifeln. Der Track zeigt somit eine tiefgründige und introspektive Seite der Künstlerin, die bei Virgin Records unter Vertrag steht. Mit Hilfe ihrer befreienden Lyrics taucht Ilira in ihre eigenen Erfahrungen ein und erzählt sowohl von den herausfordernden Momenten, die sie durchlebt hat, als auch von Stärke und Empowerment, Faktoren, die auch ihren kometenhaften Aufstieg seit ihrer Entdeckung auf Instagram vor einigen Jahren vorangetrieben haben. «Look At Me Now» ist die bereits vierte Veröffentlichung ab ihrer neuen EP, die noch dieses Jahr erscheint.

In «Look At Me Now» öffnete sich die Künstlerin ihren Zuhörer:innen und teilt ihre Lyrics voller verletzlicher Momente und Hoffnung. Zeilen wie «Every lie you told to bring me down» und «Turned my mind into a haunted house» wirken noch lange nach, während der Refrain Iliras kraftvolle Stimme zur Geltung bringt, wenn sie singt: «Look at me now, I’ll be burning up your gaslight.» Ilira sagt dazu: «Es ist eine Hymne an mich selbst, als ich das erste Mal, anderen und mir selbst wieder zu vertrauen begann. Es soll aber auch eine ermutigende Hymne an all die Menschen da draussen sein, die sich den Widrigkeiten gestellt, sie überwunden haben, indem sie ihr wahres Selbst umarmt haben. Nachdem ich selbst eine harte Zeit mit jemandem durchgemacht hatte, der Gaslighting als Werkzeug einsetzte, beschloss ich, mich nicht zum Opfer zu machen, sondern zu wachsen, zu lernen, mich über dieses Thema schlau zu machen und einfach all das zu werden, was die andere Person für mich nicht wollte: Selbstbewusst und glücklich zu sein.» Iliras bemerkenswerte Karriere umfasst über 500 Millionen Streams weltweit, mehrere Gold- und Platinauszeichnungen, elektrisierende Auftritte vor 80.000 Menschen und internationale Chart-Erfolge. Als meistgestreamte Schweizer Künstlerin hat Ilira mit namhaften DJs und Produzenten wie Tiesto, Galantis, Alle Farben und Cheat Codes zusammengearbeitet. Mit der Veröffentlichung ihrer neuesten Single «Look At Me Now» zieht die Künstlerin mit unaufhaltsamem Engagement und ihrer ansteckenden Energie weiterhin das Publikum auf der ganzen Welt in ihren Bann.


Hier finden sie weitere CH-Hits-Vorstellungen unserer Musikredaktion aus den vergangenen Wochen: CH-Hits der Woche (Übersicht)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Foto: Ilira (Four Music)
Weitere Hit-Tipps