1. CH-Hits der Woche
  2. Igor Iov – Morning Sun

Igor Iov – Morning Sun

KW 08 | 22. Februar - 28. Februar 2021
Der Sonnenschein, die Erinnerungen an den Sommer, das alles erinnert mich an unsere vergangenen Momente. Nichts währt ewig, aber wir sollten nicht allzu lange klagen, denn die Sonne wird zurückkommen, um uns wieder zu erleuchten. Französisch. Deutsch. Italienisch. Englisch. Igor Iov bezieht seine Inspiration aus der Mehrsprachigkeit und kulturellen Vielfalt der Schweiz.
Foto: Igor Iov (Pressefoto)

Der 23-jährige Schweizer Künstler zögert nicht, Grenzen zu überschreiten und Stile zu variieren, um Menschen rund um die Musik zusammenzubringen. Der serbisch stämmige Igor Iov begann seine Karriere in Bars und Konzertsälen der Westschweiz. Seine meist auf Englisch geschriebenen Lieder erreichten schnell ein breiteres Publikum und brachten ihm im Jahr 2020 einen Platz in der Sendung The Voice of Switzerland. Der junge Waadtländer verführt daraufhin die Deutschschweiz, deren Unterstützung ihn bis zu Battles führt. Heute produziert Igor Iov seine Musik unabhängig und arbeitet mit Künstlern – multinationaler Horizonte – zusammen.

Der Sänger, Komponist und Musiker, der unter anderem an dem Projekt La Gustav beteiligt ist, sieht ein grosses Potenzial im Schweizer Musikmarkt. Er möchte die kulturellen und sprachlichen Unterschiede seines Landes nutzen, um auch ausserhalb der Schweizer Grenzen auf sich aufmerksam zu machen.


Wir stellen wöchentlich neue Songs von Künstlerinnen und Künstler aus der Schweiz vor, die der Musikredaktion aufgefallen sind. Dabei liegt uns nicht nur die Förderung von bekannten Bands oder Interpreten am Herzen, sondern auch die Musik von noch unbekannten Musikerinnen und Musiker. Dabei setzen wir vorwiegend auf Mundart-Pop und -Rock und auf Mainstream. Weiter Schweizer Hits die auf Spitalradio LuZ gespielt werden, finden Sie HIER!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Foto: Igor Iov (Pressefoto)
Weitere Hit-Tipps
Menü