1. Hit-Tipp der Woche
  2. Henry Moodie – Drunk Text

Henry Moodie – Drunk Text

KW 05 | 30. Januar - 5. Februar 2023
Foto: Henry Moodie (Cover Drunk Text)

Heute festigt Henry Moodie seine Position als Grossbritanniens nächster Durchbruchstar mit der Veröffentlichung von «Drunk Text». Aufbauend auf seiner kürzlichen Aufnahme in die «Artists to Watch in 2023» von Amazon Music und insgesamt 45 Millionen weltweiten Streams, während er auch in den Top 10 der meistgesehenen britischen Künstler auf TikTok im Jahr 2022 landete, markiert «Drunk Text» den Beginn eines vielversprechenden Jahres für den 18-jährigen Singer-Songwriter und BIMM Alumni aus Guildford, Surrey. In diesem Frühjahr wird Henry seine erste Headline-Tour durch Grossbritannien starten und gleichzeitig mit Mimi Webb in ganz Europa unterwegs sein.

All dies folgt auf Henrys äusserst erfolgreiche erste und bisher einzige Single «You Were There For Me», die er seinem Schlafzimmer geschrieben und produziert hat un, die bereits mehr als 38 Millionen Streams allein auf Spotify generieren konnte. Henrys zweite Single, «Drunk Text», handelt von dem schmerzhaften Gefühl, jemanden aus der Ferne zu lieben. Henrys Talent für dynamisches Songwriting und unverfälschten Pop, der die Liebe in einer ihrer herzzerreissendsten und universellsten Formen thematisiert. während sich der Track mit einem offenen Arrangement aus bewegenden Klavierspiel – der perfekte Hintergrund für Henrys kraftvollen Gesang.

Henry Moodie sagt: «In ‘Drunk Text’ geht es um die Liebe zu jemandem aus der Ferne und das quälende Gefühl in jemanden verliebt zu sein, mit dem es einfach nicht klappen will, es wird immer ein Geheimnis bleiben müssen».«Als ich den Song schrieb, wollte ich wirklich meine Emotionen widerspiegeln; dieses unerträglich verwirrende Gefühl, wenn man einen Text löscht, den man fast schon abgeschickt hat, und dann auch das Gefühl, was ich die ganze Zeit sagen wollte.» Henry ist ein begnadeter Autor und Produzent, der emotionale, ernste und lyrische Popmusik macht. Mit nur 18 Jahre alt, hat Henry bereits die Spotify-Charts in ganz Europa erobert, mehr als 10 Millionen Aufrufe auf TikTok und 2,3 Millionen monatliche Hörer allein auf Spotify. Henry hat im August 2022 bei Columbia Records und Robots & Humans von Sony Music unterschrieben. Wenn dies das ist, was er nach der Veröffentlichung eines einzigen Songs erreichen kann, dann ist klar, dass der Himmel die Grenze für diesen aufstrebenden Künstler ist.


Hier finden sie weitere Hit-Tipp-Vorstellungen unserer Musikredaktion aus den vergangenen Wochen: Hit-Tipp der Woche (Übersicht)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Hit-Tipps