1. Programm
  2. Ein Geschenk oder eben doch kein Geschenk auf Weihnachten?

Ein Geschenk oder eben doch kein Geschenk auf Weihnachten?

Wie «Nichts-Schenken» wirklich funktioniert

Wir schenken uns nichts. Sowas hört man häufiger mal und immer bleiben Fragen offen. Viele Menschen sagen erst, dass sie sich nichts schenken wollen und kaufen dann trotzdem was. Dann steht der andere dumm da, der sich an die Absprache gehalten hat. Und diejenigen, die es wirklich durchziehen, sich gegenseitig nichts zu schenken, die werden schief angeguckt. Ob es da mal nicht an Wertschätzung oder Liebe mangelt? Wenn es so gar keine Geschenke gibt? Das Thema ist kompliziert.

Deshalb ist es wichtig, dass jemand mal aufklärt, ob und wann es okay ist, sich nichts zu schenken und was wir tun können, wenn wir es doch so gerne tun. Franziska Schneebeli ist unsere Expertin für Kommunikation und Konfliktmanagement im Berufsalltag und heute mal Spezialistin fürs Schenken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Aktuell

Farbige Eier zu Ostern aus Gunzwil

2800 Hühner leben auf dem Bauernhof von Familie Blum. 2020 hat Adrian Blum den Betrieb von seinem Vater Paul Blum übernommen. Die Familie Blum verpackt jeden Tag 15000 Eier für…
Menü