1. CH-Hits der Woche
  2. Dodo, Niashun & Zex Bilangilangi – Your DJ

Dodo, Niashun & Zex Bilangilangi – Your DJ

KW 02 | 8. Januar - 14. Januar 2024
Foto: Dodo (Sony Music Switzerland)

Yopougon – Way Back Home: 1 Heimweh, 14‘000 Seemeilen in 1 Schiffscontainer und 9 Songs der grenzenlosen Freundschaft. Dodos erste grosse Reise begann vor 40 Jahren und führte den Künstler in ein fernes Land, das er bis zu diesem Zeitpunkt nur aus den Erzählungen seiner Eltern kannte – in die Schweiz. Geboren in Kenia und aufgewachsen in Abidjan im Stadtteil Yopougon an der Elfenbeinküste, landete Dodo im Alter von sechs Jahren in Wallisellen. Aber auch wenn er fortan ein Schweizer Stadtrand-Leben führen sollte – Afrika blieb bis zum heutigen Tag die wichtigste Prägung des Künstlers. Und Ort einer alten Sehnsucht.

Vor fünf Jahren, als Dodos Studio an der Zürcher Pfingstweidstrasse abgebrochen wurde und der Frust durch die schwierige Suche nach einem neuen Standort stieg, keimte eine aussergewöhnliche Idee: Warum das Studio nicht in einen Schiffscontainer packen und damit nach Afrika reisen – um die Begegnungen und Erlebnisse in neue Songs zu giessen? Doch dann kam Corona und das Container-Studio landete statt auf hoher See auf Schweizer Alpenpässen. Daraus resultierte das No. 1-Album «Pass». Im September 2022 stach Dodo im Basler Rheinhafen dann doch in See, um während der nächsten sechs Monate Südafrika, Ghana und die Elfenbeinküste musikalisch zu bereisen – und in Yopougon das Haus seiner Kindheit zu suchen.

Atmosphärisch spektakulärer Zusammenwuchs kultureller Einflüsse – Das Album, das auf dieser intimen Reise entstand, sprengt die Vermutungen all jener, die eine nachdenkliche Rückblende erwarteten bei Weitem. «Yopougon – Way Back Home» ist keine nostalgische Autobiografie, sondern vielmehr eine kraftstrotzende Hommage an einen selbstbewussten und künstlerisch höchstinnovativen Kontinent und ihre Musikerinnen und Musiker. Nicht das Selbstgespräch eines Globetrotters prägt dieses Werk, sondern die faszinierenden Möglichkeiten eines gemeinsam unternommenen musikalischen Aufbruchs. Die neun Songs entstanden allesamt als Kollaborationen mit Künstlerinnen und Künstlern, denen Dodo und sein kongenialer Produzent Marco Jeger (Big J) auf ihrer langen Reise begegneten. Es sind dies: Wiyaala, die World-Music-Legende aus Ghana, Horst Wegener aus Wuppertal, Jimmy James aus der Elfenbeinküste, Sir Jermaine & Makhalanjalo aus Südafrika, Niashun aus Ghana, Zex Bilangilangi aus Uganda, Wanlov The Kubolor aus Ghana.

Dodo hat gemeinsam mit diesen Künstlerinnen und Künstlern ein dichtes Werk von neun Songs geschaffen. Songs, die sich mit einer unangestrengten Selbstverständlichkeit einer Vielzahl von Genres bedienen – Amapiano zum Beispiel, welches in den Townships Südafrikas entstand, Afrobeat, Trap-Elemente und – selbstredend – immer wieder Spuren von Reggae. «Yopougon – Way Back Home» ist durch seine einzigartige Entstehungsgeschichte und seiner radikalen Offenheit innerhalb der Produktionsprozesse ohne Zweifel ein Pionierwerk zeitgenössischer Musik. Ein Pionierwerk für Dodo auch deshalb, weil er nebst Schweizerdeutsch auch auf Englisch und Hochdeutsch singt. Ein atmosphärisch spektakulärer Zusammenwuchs unterschiedlichster kultureller Einflüsse und Lebensrealitäten.

Hat Dodo seinerzeit die Schweizer Musikszene als Produzent hinter den Alben von Lo & Leduc, Nemo, Steff La Cheffe und weiteren massgeblich mitgeprägt, so erfindet er sich hier am Puls der Zeit gänzlich neu und präsentiert ein modernes Afrobeat-/ Amapiano-Album. Die Vorab -Single «Tell Money» hat es übrigens auch ausserhalb der Schweiz bereits auf bedeutende Streaming-Playlists in Ghana und Nigeria geschafft! Dodo: «Yopougon – Way Back Home ist sicher mein persönlichstes Album bisher. Allerdings meine ich damit weniger die Auseinandersetzung mit meiner eigenen Geschichte als vielmehr die inspirierenden Begegnungen mit all den Künstlerinnen und Künstlern, die ich auf dieser Reise machen durfte. Letztlich waren sie es, die meiner Ursprungsforschung einen tieferen Sinn gaben. Einen Sinn, der keiner geografischen Heimat mehr bedarf.» «Yopougon – Way Back Home» ist das siebte Album von Dodo und ist am 5. Januar 2024 erschienen.


Hier finden sie weitere CH-Hits-Vorstellungen unserer Musikredaktion aus den vergangenen Wochen: CH-Hits der Woche (Übersicht)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Hit-Tipps