1. Programm
  2. Die letzte Sendung bei Spitalradio LuZ vor dem grossen Shutdown

Die letzte Sendung bei Spitalradio LuZ vor dem grossen Shutdown

Der Mitwoch, 18. März 2020 war der letzte offizielle Sendetag mit moderiertem Programm vor der Corona Krise! Aus aktuellem Anlass haben wir das Programm zum Thema «Corona» angepasst und uns die folgenden Fragen gestellt: Wie sieht euer Arbeitsalltag aus? Welche Schutzmassnahmen müsst Ihr Einhalten? Gehörst Ihr zu den Klopapier Hamsterer? Zusammen mit unseren Hörerinnen und Hörer sind spannende Gespräche entstanden.

Auch grosse Unternehmen wie die Swisscom, die Schweizweit mit Netzüberlastung zu kämpfen hat oder Digitec Galaxus, die (Stand Dienstag 17.03.2020) rund 35’000 Bestellungen im Rückstand war, kamen zu Wort und erklärten unserem Moderatoren Sven Koch, wie sie den Ansturm meistern. Ein Unternehmen, das tagtäglich 180’000 Menschen aus der Stadt Luzern und Agglo beanspruchen und irgendwie niemandem wirklich bewusst ist, ist die Recycling Entsorgung Abwasser Luzern – REAL. Bei ihnen fliesst der Erreger sozusagen ins Haus. Was du an der Reuss jetzt gerade besonders Beachten solltest, dies könnt Ihr hier nachhören:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Aktuell

Patrick Rohr in Tokyo für SRF

Patrick Rohr ist zurzeit als Journalist für das SRF in Tokyo unterwegs und berichtet anlässlich der olympischen Spiele über das Leben in Japan. Als Buchautor des Buches «Japan-Abseits von Kirschblüten…

Eine Luzerner Firma schützt vor dem Hochwasser

Die orangen Schutzdämme waren in den vergangen Wochen in der Schweiz und Europa präsent im Kampf gegen das Hochwasser. Die Beaver Schlauchdämme stammen von der Firma Beaver Schutzsystem AG in…
Menü