1. Aktuell
  2. Die Bossard-Arena in Zug stand zum zweiten Mal ganz im Zeichen der Swiss Music Awards

Die Bossard-Arena in Zug stand zum zweiten Mal ganz im Zeichen der Swiss Music Awards

Spitalradio LuZ berichtete Live mit einer grossen Spezialsendung direkt von der grössten Musikpreisverleihung der Schweiz
Foto: Gewinner Zian aus Basel (SMA 2023)

Auch in diesem Jahr wurde wieder das Musikschaffen der vergangenen zwölf Monate an der wichtigsten Musikpreisverleihung der Schweiz in der Bossard-Arena in Zug gebührend gefeiert. Die 16. Ausgabe der Swiss Music Awards hielt viele Highlights bereit: Nebst vielen Live-Auftritten von grossen nationalen und internationalen Stars wie unteranderem Baschi, Ofenbach oder auch Loi wurden die besten Musikerinnen und Musiker des letzten Jahres in verschiedenen Kategorien geehrt.

Die Walliserin Sina setzte sich in der Kategorie «Best Female Act» gegen die Konkurrenz durch und konnte somit schon ihren zweiten Betonklotz mit nach Hause nehmen. Auch der Basler Zian sicherte sich in diesem Jahr seinen zweiten Award, dieses mal in der Kategorie «Best Male Act». Als «Best Breaking Act» überzeugte Marius Bear, der «Best-Group-Award» ging an die Luzerner Mundart-Popband Hecht, die bereits ihren vierten Betonstein abräumen konnten. Zum «Best Live Act» wurde das Mundart-Duo «Büetzer Buebe» geehrt und die Schweizer Rockband Megawatt durfte sich über den «Best-Album-Award» freuen.

Als «SRF 3 Best Talent» wurde der Newcomer Andryy erkoren und das Zürcher Rap-Duo L Loko & Drini wurde mit ihrem Song «Will nomeh» mit dem «Best Hit-Award» ausgezeichnet. Als Siegerin in der Kategorie «Best Act Romandie» wurde die Rapperin KT Gorique ernannt und beim «Artist Award», bei welchem Schweizer Künstlerinnen und Künstler den Gewinner direkt küren, ging die Luzernerin To Athena hervor. Moderiert wurde die Award-Show vom souveränen Moderationsduo Marco Fritsche und Annina Frey.

Hier können Sie sich anhören, welche Stars am Spitalradio LuZ Mikrofon vorbeigekommen sind:

Mehr Infos zu den Swiss Music Awards und allen Gewinnern im 2023 gibt es HIER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Aktuell

Divertimento gehen im Herbst wieder auf grosse Tour

Die erste Spielzeit der neuen Cabaret Divertimeno Show «Bucket List» ist nach drei Stunden bis auf wenige Einzeltickets ausverkauft. Knapp 90’000 Tickets für die 60 Shows zwischen September 2023 und…
Menü