1. Aktuell
  2. Der Bund hat die Corona-Impfstrategie bekannt gegeben!

Der Bund hat die Corona-Impfstrategie bekannt gegeben!

Das Bundesamt für Gesundheit hat am Dienstag, 1. Dezember 2020 die Corona-Impfstrategie für die Schweiz präsentiert. In der sogenannten risikobasierten Strategie sollen insbesondere gefährdete Personen priorisiert werden. Zuerst sollen Risikogruppen und dann Spital-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Zugang zu einer Impfung erhalten.

Laut Christoph Berger, Präsident der Eidgenössischen Kommission für Impffragen sind genügend Impfdosen vorhanden, um sechs Millionen Menschen zu impfen. Damit könne man alle Personen impfen, die auch freiwillig dazu bereit wären, sich impfen zu lassen. Das BAG betont, dass die Impfung gratis und freiwillig sein werde.

Mehr zum Thema in den beiden Podcast’s aus der Spitalradio LuZ Sendung vom Dienstagabend, 1. Dezember 2020 mit Andi Balsiger:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Aktuell

MeinLUKS führt durch Behandlung am Luzerner Kantonsspital

Das Portal MeinLUKS des Luzerner Kantonsspitals begleitet Patientinnen und Patienten durch ihre Behandlung am LUKS. Jederzeit und überall sind Diagnosen, Medikationen oder Termine abrufbar – für Ärzte, Pflegepersonal sowie Patienten…
Menü