Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Zug kann kommen!

Foto: Micha Hesral

Am Wochenende vom 24. und 25. August 2019 findet die grösste Sportveranstaltung, welche die Schweiz je gesehen hat, in Zug statt. Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest (ESAF) geht dann mit über 300’000 Besucher – die erwartet werden – über die Bühne. Alleine auf der extra aufgebauten Zuschauer-Tribüne (Schwingarena) werden über 56’000 Zuschauer Platz finden und beim traditionsreichen Anlass dabei sein. Gesucht wird der nächste Schwingerkönig. OK-Präsident vom diesjährigen ESAF Heinz Tännler erklärt unserem Reporter Andi Balsiger, was ihm noch etwas Kopfzerbrechen bereitet und wo man bei den Vorbereitungen gut auf Kurs ist.

Ausserdem spricht der bisher einzige Schwingerkönig, welcher jemals für die Zentralschweiz gewinnen konnte, im Interview über mögliche Gewinner am ESAF 2019 in Zug. Harry Knüsel konnte 1986 in Sion gewinnen und den Königs-Titel für die Innerschweiz zum ersten und bisher einzigen Mal in der Geschichte holen. Welche Rolle er persönlich am Eidgenössischen in diesem Jahr in Zug hat, erzählt er ebenfalls in unserem Interview.


Andreas Balsiger
Über Andreas Balsiger (53 Artikel)
Andreas Balsiger ist seit 1999 Präsident unseres Vereins. Kommunizieren gehört zu seinen Leidenschaften. Ob bei seiner Arbeit, seinem Nebenjob als Moderator bei Sunshine Radio oder bei ehrenamtlichen Moderationseinsätzen für Spitalradio LuZ. Andreas Balsiger findet immer die richtigen Worte.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*