Das Cannstatter Volksfest vereint Tradition und Moderne

Foto: Micha Hesral

Was im Volksmund einfach Wasen heisst, findet in diesem Jahr bereits zum 174. Mal in Stuttgart statt. Wenn Gemütlichkeit auf Geselligkeit, Tradition auf Moderne, Blasmusik auf Schlager oder ganz einfach Festzelt auf Karussell trifft – dann hat das Cannstatter Volksfest seine Tore geöffnet. Seit dem 27. September und noch bis zum 13. Oktober herrscht beste Stimmung auf dem Wasen und ist Schauplatz für eines der grössten und bedeutensten Volksfeste von Deutschland.

Schon die Grösse des Festes ist beeindruckend: Rund 320 Schausteller, Festwirte und Marktkaufleute erwarten während 17 Festtagen rund 4 Mio. Besucher. Das Fest findet traditionsgemäss auf dem Festgelände NeckarPark Stuttgart statt. Das Volksfest ist bestens mit dem Öffentlichen Verkehr oder dem Auto erreichbar. Auch wenn das Fest vorwiegend von Einheimischen besucht wird, hört und sieht man viele Schweizer vor Ort. Es gibt sogar organisierte Carreisen aus der Schweiz nach Stuttgart zum Wasen. Die vielen Fahrgeschäfte sind einzigartig und nicht selten sind sogar Weltneuheiten oder die weltgrössten transportablen Bahnen zu sehen. Da kommt jeder Fan von Riesenrad, Geisterbahn oder Achterbahn mehr als nur auf die Rechnung. So ist es auch kein Wunder, dass Andreas Kroll, Geschäftsführer von in.Stuttgart – der Betreibergesellschaft des Cannstatter Volksfestes – mit viel Stolz sagt: «Nirgends auf der Welt findet man mehr Fahrgeschäfte an einem Fest, wie hier am Wasen!».

Das Volksfest fand übrigens 1818 zum ersten Mal statt und hat im Gegensatz zum Oktoberfest in München eine ziemlich ernste Entstehungsgeschichte. Nach schlechten Erntejahren und teilweise sogar Ernteausfällen, wegen eines Vulkanausbruchs in Indonesien im Jahre 1815 wurde das Fest am 28. September 1818 von König Wilhelm I. und seiner Frau Katharina ins Leben gerufen, als sogenanntes «Ernte Dank Fest». Heute hat es sich vom bäuerlichen Anlass zum urbanen Volksfest gewandelt und zieht Gross und Klein auf den Cannstatter Wasen in Stuttgart.


Weitere Informationen rund um das Cannstatter Volksfest finden Sie auf: Cannstatter Volksfest (Wasen)


Andreas Balsiger
Über Andreas Balsiger (50 Artikel)
Andreas Balsiger ist seit 1999 Präsident unseres Vereins. Kommunizieren gehört zu seinen Leidenschaften. Ob bei seiner Arbeit, seinem Nebenjob als Moderator bei Sunshine Radio oder bei ehrenamtlichen Moderationseinsätzen für Spitalradio LuZ. Andreas Balsiger findet immer die richtigen Worte.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*