1. Hit-Tipp der Woche
  2. Alexander Oscar – One More Dance

Alexander Oscar – One More Dance

KW 20 | 17. Mai - 23. Mai 2021
Foto: Alexander Oscar (Cover)

Der junge dänische Sänger und Songwriter Alexander Oscar hat sich schnell als einer der vielversprechendsten Popkünstler Skandinaviens herauskristallisiert. Inzwischen blickt er auf weit mehr als 100 Millionen Streams zurück und vier Radio Top5 Singles, darunter auch einen Nummer 1 Hit in den offiziellen Airplay-Charts in Dänemark. 2019 veröffentlichte Alexander Oscar sein Debütalbum «Highs & Lows», das den bisherigen Höhepunkt von drei Jahren Arbeit mit Studioaufnahmen in Dänemark, Schweden, Deutschland und Grossbritannien bildete. Seine Single «Number» verhalf ihm zu seinem Durchbruch. Der Song erreichte 2018 die Nr. 1 der dänischen Airplay-Charts und hat mittlerweile über 20 Millionen Streams generiert. Nach der ungeschminkt-ehrlichen Track Release «January», die von seinem emotionalen Tiefpunkt im Januar 2020 handelt, meldet sich Alexander Oscar jetzt mit seiner neusten Single «One More Dance» zurück.

Ein melancholischer und zugleich tanzbarer Ratgeber für die vielen Extrarunden auf dem Gedankenkarussell der Liebe: «Ich hoffe natürlich, dass die Leute sich mit dem Lied identifizieren und es für sich nutze können, wenn sie das Gleiche durchmachen. Und natürlich hoffe ich auch, dass der Song das ein oder andere Paar zum gemeinsamen Tanz motiviert.» Der Song beschreibt das Gefühl, das man für eine andere Person hat, bei der sich eigentlich alles perfekt anfühlt und man in seiner ganz eigenen kleinen Bubble lebt. Alles fühlt sich richtig an und es ist fast so, als könne nie etwas schiefgehen. Allerdings spricht man auch nicht über die ernsten Dinge und die nächsten Schritte. Zu gross ist die Angst vor der platzenden Bubble, wenn die andere Person nicht dasselbe fühlt. Also hofft man einfach, dass eine weitere Nacht, ein weiterer Tanz oder eine weitere Berührung die andere Person dazu bringen kann, den Weg gemeinsam weiter zu gehen.

Eine Lieblingspassage im Song zu finden fällt Alexander nicht leicht, doch «How far can we go, before we hit the could ground and all the candles burn down» sticht für den charismatischen Dänen hervor: «Ich mag den Part. Er zeigt, dass man weiss, dass es falsch enden könnte, aber man will eben so lange wie möglich in der Komfortzone verharren». «One More Dance» entstand während eines produktiven Tages im Studio. Angetrieben von der Motivation, durch die ehrlichen Gefühle auch andere Menschen in einer ähnlichen Lage zu erreichen, brachte Alexander seine Gedanken schliesslich zu Papier: «Niklas Sahl und ich sind seit einiger Zeit sehr gut befreundet und haben lange darüber geredet, einen Tag zusammen im Studio zu verbringen. Wir haben es dann endlich hingekriegt und mit Birk Storm zusammen zwei Songs geschrieben, von denen «One More Dance» einer war. Den Refrain hatte ich schon seit 2019 herumliegen, und dann passte er genau zu dem, woran wir an dem Tag gearbeitet haben».


Hier finden sie weitere Hit-Tipp-Vorstellungen unserer Musikredaktion aus den vergangenen Wochen: Hit-Tipp der Woche (Übersicht)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Hit-Tipps
Menü