1. Aktuell
  2. Seit dem 1. September gibt es bei Spitalradio LuZ am Samstag von 20 bis 22 Uhr die Superhits!

Seit dem 1. September gibt es bei Spitalradio LuZ am Samstag von 20 bis 22 Uhr die Superhits!


Seit über 50 Jahren gibt es die Schweizer Single-Hitparade. Da werden Woche für Woche anhand von Abverkaufszahlen die meistverkauften Musiktitel in einer Rangliste präsentiert. Beachtung findet in dieser Liste wer sich in den vordersten zehn Rängen (Top 10) platzieren kann. Endgültig geschafft hat es im Musikbusiness allerdings nur der, der sich auf der obersten Treppe – der Nummer 1 – platzieren kann. Am besten gleich mehrmals und nicht nur einmal in seiner Karriere – als sogenanntes One-Hit-Wonder.

Seit 1968 gibt es die Hitparade hier zu Lande und seit dieser Zeit gab es knapp 600 Tracks bzw. Musiktitel, die es auf den stark umkämpften Platz 1 geschafft haben. An einige erinnert man sich ganz gut und verbindet damit eine Geschichte aus dem eigenen Leben, bei anderen wiederum, wusste man gar nicht, dass es der entsprechende Titel einmal an die Spitze der Schweizer Hitparade geschafft hat. Und trotzdem ist Musik, die einmal Nummer 1 war, etwas Besonderes und hat den Zeitgeist einer breiten Masse getroffen. Und weil die Superhits der Musikgeschichte etwas ganz spezielles sind, spielt Spitalradio LuZ ab dem 1. September jeweils samstags von 20 bis 22 Uhr nur Nummer 1-Hits der letzten 50 Jahre Schweizer Single-Hitparade. Da werden natürlich Erinnerungen wach, wenn Hits von ABBA oder Beatles aus den 70er Jahren neben Interpreten wie Rihanna oder Ed Sheeran aus der Neuzeit auftauchen. Aber eins haben sie alle gemeinsam, sie sind die Superhits der Musikgeschichte und werden gern gehört.

Die Sendung Hitbox mit den grössten Nr. 1-Hits der letzten 50 Jahre Schweizer Single Hitparade können Sie jeden Samstag zwischen 20 und 22 Uhr auf Spitalradio LuZ geniessen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Aktuell

Patrick Rohr in Tokyo für SRF

Patrick Rohr ist zurzeit als Journalist für das SRF in Tokyo unterwegs und berichtet anlässlich der olympischen Spiele über das Leben in Japan. Als Buchautor des Buches «Japan-Abseits von Kirschblüten…

Eine Luzerner Firma schützt vor dem Hochwasser

Die orangen Schutzdämme waren in den vergangen Wochen in der Schweiz und Europa präsent im Kampf gegen das Hochwasser. Die Beaver Schlauchdämme stammen von der Firma Beaver Schutzsystem AG in…
Menü